Blutspende – ein besonderes Geschenk

0
971

Gemeinsam „Leben retten“

Die Blutspendedienste des Österreichischen Roten Kreuzes stehen jährlich vor einer großen Herausforderung, müssen Patienten in den Spitälern unabhängig vom Wetter täglich mit Blutkonserven versorgen. Doch die heißen Temperaturen im Sommer halten die Menschen vom Blutspenden ab. Doch nicht nur das Wetter allein macht die Blutversorgung im Sommer schwierig. Urlaube, Auslandsreisen in Gebiete, die eine Sperrfrist und Abweisungen nach sich ziehen machen die Planung unsicher.
Deswegen bitten wir Sie: Krempeln Sie Ihre Ärmel auf und kommen Sie Blut spenden! Am besten gleich gemeinsam mit Ihren Freunden und Kollegen oder Nachbarn – denn gemeinsam macht „Leben retten“ noch mehr Freude. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig. Zu den Blutspendeterminen sollte nur kommen, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen oder ähnliche Symptome sind immer ein Blutspende-Ausschlussgrund. Spender müssen außerdem bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst zu melden.
Weitere Informationen zu Blutspendeaktionen und Änderungen erhalten Sie tagesaktuell auf www.blut.at, www.participate.gibdeinbestes.at/corona-faq und am Blut-Servicetelefon unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/ 190 190. Registrierte Spender werden über Termine und Änderungen per SMS informiert. Auch die regionale Homepage www.roteskreuz.at/eferding bietet zahlreiche zusätzliche Informationen zum Thema Blutspenden.

Termine:
Eferding: Donnerstag, 20. und Freitag, 21. August 2020, von 15:30-20:30 Uhr im Pfarrzentrum St. Hippolyt, Kirchenplatz 2
Alkoven: Montag, 24. August 2020 von 15:30-20:30 Uhr im Pfarrzentrum Alkoven

Foto: Rotes Kreuz Eferding, Haupt Rosemarie

Das Rote Kreuz bittet um Blutspenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here