Bogenschießen der JW Eferding

0
611

Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung

Sportlich ging es bei der letzten Veranstaltung der Jungen Wirtschaft Eferding am Freitag, den 26. April 2019 zu. Zahlreiche Mitglieder nahmen die Einladung zum Bogenschießen in der Bogenstation Alkoven an. Nach einer Einschulung am Einschießplatz war der Ehrgeiz geweckt, und die Kleingruppen erkundeten den Sportparcours mit 32 3D Zielen, der sich überwiegend im Wald befindet. Gerhard Stanek, Obmann der ASKÖ Bogenstation gab wertvolle Tipps die das Zielen leichter machten. „Wir wollen auch unsere sportliche Seite zeigen, UnternehmerInnen müssen treffsicher in ihren Entscheidungen sein“, erklärt der JW-Bezirksvorsitzende David Falkner. „Unsere Info-Veranstaltungen und Vorträge sind unheimlich wichtig, aber auch das Zusammenkommen in entspannter Atmosphäre gehört dazu“, so David Falkner. „Gerne unterstützen wir so tolle Veranstaltungen der Jungen Wirtschaft“, betonte Harald Kothbauer, Direktor der Volksbank Eferding, die gute Zusammenarbeit mit der JW im Bezirk Eferding.

(v.l.) Bauer Stefanie, Tobias Luger (LEMONTEC), Harald Kothbauer (Volksbank), Martin Burner (Aigner Holz), Christian Prechtl (INJOY) und David Falkner (Malerei Falkner).

Foto: JW Eferding

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here