BORG-Schülerfilm „Unter der Hand“

0
340

2. Platz beim Kreativwettbewerb

Die ehemalige 7.b-Klasse (nunmehr 8.b-Klasse) des BORG Grieskirchen drehte – unter der Gesamtleitung ihres BE-Lehrers Reinhard Zach und unterstützt vom MedienKulturHaus Wels – Ende letzten Schuljahres einen kurzen Spielfilm über die Gefahren, die im Jahre 2050 auf unsere Demokratie lauern könnten. Sämtliche Rollen und Aufgaben (Regie, Drehbuch, Kamera, Ton etc.) wurden von den SchülerInnen und einigen um Mithilfe gebetenen Lehrkräften übernommen. Der Film selbst wurde noch in den Sommerferien geschnitten und mit dem Titel „Unter der Hand“ beim Kreativwettbewerb des Oö. Landtages als Beitrag eingereicht. Der Jury (hochrangig besetzt u.a. mit Landtagspräsident KommR Viktor Sigl und Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer) gefiel der BORG-Spielfilm so gut, dass er am 6. November 2018 bei einem feierlichen Festakt im Steinernen Saal des Landhauses in Linz präsentiert und mit dem 2. Platz in der Kategorie Spielfilm prämiert wurde.

BORG-Schülerfilm „Unter der Hand“ erringt den 2. Platz beim Kreativwettbewerb des Oö. Landtages.

Foto: BORG Grieskirchen

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here