Cornelias Bücherecke

0
919

Bücher aus der Feder von Cornelia Eder

Hinter diesem Slogan verbirgt sich ein Mutter-Tochter-Gespann, das mit viel Humor an Büchern arbeitet. Die Basis dieser Zusammenarbeit bildet nicht nur der familiäre Hintergrund, sondern vor allem eine Freundschaft, die die beiden verbindet. Cornelia Eder schreibt Bücher, die Kindern eine Welt bieten, in der sie träumen können. Ramona Rabanek sorgt für die künstlerische Umsetzung und erweckt die Charaktere mit viel Liebe zum Detail zum Leben. Das Team hat bereits die Buchreihe „Zum kleinen Einhorn Adriana“ herausgebracht. Diese und auch die drei im Gegenstromschwimmer Verlag erschienen Bücher greifen wichtige Werte auf. So werden Themen wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Mobbing oder Vorurteile kindgerecht aufgearbeitet. Im Juli erscheint der nächste Band. Besonders stolz sind die beiden auf die neuen Hefte. Vollbebildert und in Reimen erzählt sind sie für die Kleinsten bestens geeignet. Malbücher bieten die Möglichkeit, die Geschichten noch einmal zu erleben. Auch bei Lesungen arbeiten sie im Team zusammen und sorgen durch Bilder und Klänge für Abwechslung.

Auf der Homepage der beiden sind alle Bücher erhältlich www.cornelias-buecherecke.at

Foto: Cornelia Eder

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here