Friedensplakat- Wettbewerb

0
719

Regionale Kunstwerke ausgezeichnet

Der Friedensplakatwettbewerb von Lions Club International wurde heuer zum 31. Mal durchgeführt. Dabei sollten SchülerInnen im Alter von 11 bis 13 Jahren ihre Vorstellungen vom Frieden möglichst kreativ ausdrücken. Unter den weltweit mehr als 400.000 Beiträgen zum Thema „Freundlichkeit zählt“ waren rund 170 Kunstwerke aus unserer Region, von denen die besten durch eine namhafte Jury ausgewählt wurden.

Der Clubbeauftragte des Lions Club Eferding, RgR Johann Götzenberger, konnte im Februar 2019 den SchulsiegerInnen Carina Eschlböck aus der NMS Prambachkirchen, Julian Radinger aus der NMS Eferding-Nord und Nadine Ronacher aus der NMS Alkoven sowie den jeweils Zweit- und Drittplatzierten gratulieren und Büchergutscheine überreichen. Zusätzlich wurden die teilnehmenden Schulen mit einem Gutschein belohnt.   

Die Gewinner der NMS Eferding-Nord.

Foto: privat

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here