Gesundheitstage & Hobbyausstellung

0
592

Am 23. und 24. März in Gallspach

Zahlreiche Aussteller präsentieren bei den Gallspacher Gesundheitstagen & Hobbyausstellung den Besuchern ein informatives Wochenende. Dazu hat das Organisationsteam der Gesunden Gemeinde und des Kulturausschusses der Marktgemeinde Gallspach mehrere namhafte Referenten bei freiem Eintritt eingeladen.

Zusätzlich gibt es Schnupperbehandlungen im Ausstellungsbereich von Cranio Sacrale, Indian Head Balance, Massage und Zehenanalyse.

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 23. März 2019 von 11-17 Uhr und Sonntag, 24. März 2019 von 10-17 Uhr im Kursaal Gallspach.

Programm:

Samstag, 23. März 2019:

11.00 Uhr: Eröffnung

12.30 Uhr: Vorführung Zumba mit Vivien Szücs auf der Bühne

13.00 Uhr: Vortrag Dr. Neuburger „Wenn lernen zur Qual wird“ im Leseraum

13.30 Uhr: Vorführung Kanga Training mit Sarah Plohberger auf der Bühne

14.00 Uhr: Tortenkunst mit Eve-lyn Stögermüller im Kursaal

14.00 Uhr: Vortrag Dr. Reininger „Selbsthilfe durch Akupressur bei verschiedenen Gesundheitsproblemen“ im Leseraum

15.00 Uhr: Vortrag Dr. Andreas Berger „Frauengesundheit bei Jung und Alt“ im Leseraum

16.00 Uhr: Vortrag Christine Roth „Kinderfußgesundheit“ im Leseraum

Sonntag, 24. März 2019:

10.30 Uhr: Kinderworkshop mit Romana Schörgendorfer (Badesalz mit ätherischen Ölen zum selber machen) im Kursaal

12.30 Uhr: Vorführung Pop Pilates mit Romana Kliemstein auf der Bühne

13.00 Uhr: Vortrag Günther Waldenberger „Spielraum nach oben: Umgeschulte Linkshändigkeit“ im Leseraum

13.30 Uhr: Vorführung Junioren-Garde der Narrengilde Gallspach auf der Bühne

14.00 Uhr: Vorführung „Treffpunkt Tanz“ mit Christa Gogl auf der Bühne

14.00 Uhr: Dia- und Filmvortrag: „Landl Dieselbrüder – Weltmeister aus Gallspach“ im Leseraum

14.30 Uhr: Tortenkunst mit Evelyn Stögermüller im Kursaal

15.00 Uhr: Vortrag „Kräuter für die Frauengesundheit“ mit Elisabeth Vogl im Leseraum

15.30 Uhr: Workshop „Gut bewegt von Kopf bis Fuß“ mit Christine Roth auf der Bühne

16.00 Uhr: Siegerehrung Vogelscheuchen-Wettbewerb im Kursaal

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here