Grillfest der Donauschwaben

0
106

Beste Stimmung in Marchtrenk

Zu einem traditionellen Fixpunkt gehört das jährliche Grillfest der Donauschwaben in Marchtrenk. Nach einer corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr konnte heuer Bürgermeister Paul Mahr als Landesobmann der Donauschwaben wieder zahlreiche Gäste aus ganz Oberösterreich begrüßen. Bei herrlichem Sommerwetter wurde in gemütlicher Zeltfestmanier gefeiert, wo traditionell donauschwäbischen Spezialitäten und verschiedene landestypische Mehlspeisen kredenzt wurden. Im Sinne der generationenübergreifenden Zusammenarbeit erhielten die Donauschwaben abermals tatkräftige Unterstützung von der „Jungen Generation Marchtrenk“. Zum Abschluss wurde Wolfgang Reder für sein besonderes Engagement als Projektleiter des Grillfestes von Bürgermeister Paul Mahr und JG-Obmann Bernhard Stegh mit einem „JG Award“ geehrt.

Foto: JG Marchtrenk

(v.l.) JG-Obmann Bernhard Stegh, Wolfgang Reder und Bgm. Paul Mahr.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein