Konzert „Alois Mühlbacher“

0
739

Gemeinsam mit dem Streichquartett „Sonare“

Unter dem Titel „Music for a while“ findet am Donnerstag, den 24. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Atrium Europasaal Bad Schallerbach ein Konzert mit „Alois Mühlbacher & dem Streichquartett Sonare“ statt. Eintritt: EUR 24,-.

Alois Mühlbacher erregte schon als Solist der St. Florianer Sängerknaben mit spektakulären CD-Aufnahmen Aufsehen. Franz Welser-Möst und Joan Holender engagierten den Fünfzehnjährigen an die Wiener Staatsoper, später sang er dort auch den Oberto in „Alcina“ unter der Leitung von Marc Minkowski, davon ist ein Live-Mitschnitt auf DVD bei Arthouse erschienen. In der „Zauberflöten“-Aufnahme unter Rene Jacobs ist er der 1.Knabe. Mit den Sängerknaben, denen er sich auch heute noch verbunden fühlt, unternahm er Konzertreisen in die ganze Welt, als Sopransolist feierte er auf den Podien internationaler Konzertsäle große Erfolge. Seine besondere Liebe gilt aber auch dem Liedgesang. Gemeinsam mit seinem Klavierpartner Franz Farnberger gab er bereits zahlreiche Liederabende. Sein unverwechselbarer, geschmeidiger und wandlungsfähiger Stimmklang ermöglicht ihm dabei auch ein für Countertenöre unübliches, breitgefächertes Repertoire von Schubert bis Richard Strauss. Neben seiner sängerischen Tätigkeit hat er ein Schauspielstudium in Linz abgeschlossen.

 

„Konzert mit Alois Mühlbacher.

Foto: Rafael Hintersteiner

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here