Krisenstab in Bezirkshauptmannschaft

0
881

Anlaufstelle für das regionale Themen

Die Bezirkshauptmannschaften sind ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Land Oberösterreich und seinen Bürgerinnen und Bürgern. In der derzeitigen außergewöhnlichen Situation wird das einmal mehr sichtbar. Neben dem Krisenstab des Landes wurde auch in jeder Bezirkshauptmannschaft ein Stab eingerichtet. Die ständige Organisation der Testungen, die unverzügliche Information der Erkrankten sowie die Identifizierung und Ausforschung von Kontaktpersonen bis hin zur Erstellung der Bescheide stellen die Bezirkshauptmannschaften ebenso vor große Herausforderungen wie die laufende Aktualisierung und Pflege der Daten im Epidemiologischen Meldesystem (EMS) und die Organisation der Schutzausrüstung und des Personals in den Stäben.

„Wir sind bemüht, die Anliegen wie gewohnt rasch zu erledigen, bitten aber in der derzeitigen Situation um Verständnis, dass wir alles daransetzen, die weitere Verbreitung von COVID-19 möglichst zu unterbinden. Im Vordergrund steht die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger. Wir bitten um Kooperation mit unserem Team, das die erforderlichen Maßnahmen im Kontaktpersonenmanagement vornimmt“, so Bezirkshauptmann Mag. Christoph Schweitzer.

Foto: Land OÖ

Bezirkshauptmann Mag. Christoph Schweitzer.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here