Künstlergilde Eferding stellt aus

0
252

Jahresausstellung von 18. – 21. Oktober

Über 20 Kunstschaffende der Künstlergilde Eferding zeigen zum 64. Mal im Bräuhaus eine Vielfalt an künstlerischen Positionen. Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Installation bilden die Schwerpunkte im Werk der Ausstellenden. So bietet diese traditionelle Jahresausstellung wieder eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick zu verschaffen und das Eine oder Andere für sich zu entdecken. Heuer werden zudem Werke der Gastausstellerinnen Sabine Hufnagl und Renata Raliukonis präsentiert.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 18. Oktober um 20 Uhr von Dr.in Elisabeth Mayr-Kern, Direktion Kultur des Landes OÖ, eröffnet.

Im Keplergewölbe wird heuer als Beitrag zum Gedenkjahr 2018 eine Sonderschau unter dem Motto „Denkraum“ gestaltet. Am Sonntag sind alle zu einer Matinee eingeladen – mit dem Screening des preisgekrönten Kurzfilms „Wegstücke“ von Evelyn Kreinecker. Die Musik zum Film wird dabei vom Musiker Norbert Trawöger „live“ improvisiert und performt. Anschließend gibt es ein Gespräch mit der Schriftstellerin Karin Peschka und Norbert Trawöger.

Termine:
Vernissage:
Donnerstag, 18. Oktober um 20 Uhr

Matinee:
Sonntag, 21. Oktober um 11 Uhr

Öffnungszeiten:
Fr./Sa. 9-12 und 14-19 Uhr,
So. 9-18 Uhr

Ort:
Kulturzentrum Bräuhaus, Bräu-hausstraße 2, 4070 Eferding   

Die Künstlergilde Eferding lädt zur 64. Jahresausstellung ein.

Foto: Nora Heindl

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here