Lesung mit H. Dutzler

0
567

Krimi „Letzter Stollen“

Bei der Frühjahrslesung der Bücherei St. Marienkirchen/P. am Freitag, den 1. März um 20 Uhr im Mostspitz liest der bekannte Krimiautor Herbert Dutzler aus seinem soeben erschienenen Buch „Letzter Stollen – Ein Altaussee-Krimi“.

Inhalt: Am Tag nach seinem 50er wird Postenkommandant Franz Gasperlmaier zu einem Mord in den Altausseer Salzbergwerk gerufen. Die Spur führt zu den sagenumwobenen Kunstschätzen aus der NS-Zeit. Tatsächlich findet Gasperlmaier ein solches Bild und mutiert unfreiwillig zum Medienstar. Dann passiert ein zweiter Mord und Gasperlmaier
und die Frau Doktor Kohlross ermitteln unter Verschwörungs-theoretikern.

Herbert Dutzler wurde durch seine humorvollen Gasperlmaier- Krimis sehr bekannt. 300.000 Bücher und E-Books des Autors wurden bereits verkauft, der Krimi „Letzter Stollen“ geht nach nur 3 Wochen und 20.000 verkauften Büchern bereits in die 2. Auflage.

Vorverkaufskarten in der Bücherei St. Marienkirchen, Tel. 07249/ 471112-29, E-mail: stmarienkirchen@bibliotheken.at und zu den Öffnungszeiten erhältlich. 

 

Lesung mit Herbert Dutzler in St. Marienkirchen/P.

Foto: Gisela Barrett

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here