Lions Club spendet Masken

0
1033

Für Pflegepersonal und Allgemeinmediziner

Durch die Covid-19 Pandemie steht das Gesundheitssystem vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Eine betrifft die Beschaffung von adäquatem Arbeitsschutz für das medizinische Personal mit direktem menschlichem Kontakt. An vorderster Front stehen hier Allgemeinmediziner und Pflegekräfte. Der Lions Club Marchtrenk/Welser Heide konnte eine limitierte Auflage an Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 erwerben und spendete diese dem Bezirksalten- und Pflegeheim Marchtrenk. „Damit wird der Lagerbestand der dringend benötigten Masken im Heim verdoppelt“, erklären die Initiatoren der Aktion, Dr. Heinrich Krobath und Dr. Harald Berger vom Lions Club. Auch die Allgemeinmediziner in ganz Marchtrenk konnten in weiterer Folge mit einem Kontingent an Masken ausgestattet werden. „Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die diese wichtige Aktion ermöglicht haben“, zeigt sich Lions-Präsident Emil Krabath erfreut.

Foto: LC Marchtrenk

(v.l.) Lions-Präsident Emil Krabath, Pflegedienstleiterin Anette Magoc und Dr. Harald Berger.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here