Orientierung im Beruf

0
548

„Top in den Job“ in Grieskirchen

Die umfassende Vorbereitung auf einen problemlosen Einstieg in die Arbeitswelt ist eine wichtige Aufgabe der Neuen Mittelschulen geworden. Dazu bekommen die Grieskirchner Schulen professionelle Unterstützung aus der regionalen Technik und Wirtschaft. In einer sehr erfolgreichen Kooperation von VKB-Bank Grieskirchen, der Wirtschaftskammer Grieskirchen, dem AMS und dem Technologie und Innovationszentrum Grieskirchen konnten sich die heurigen Absolventen der beiden Technischen Neuen Mittelschulen bei zwei Berufsorientierungstagen im Technologie- und Innovationszentrum auf ihre weitere Karriere vorbereiten. In verschiedenen Arbeitsgruppen erlebten die Teilnehmer ein intensives Training in Form von Bewerbungsgesprächen, Anleitungen zum richtigen Telefonieren, schriftlicher Bewerbung und richtigem Verhalten bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Eine Führung durch das TIZ faszinierte die Jugendlichen. Erkennbar ist auch die zunehmende Attraktivität technischer Berufe.   

Als Patenfirma der TNMS1 Grieskirchen stellt Landtechnik Pöttinger einen wichtigen Ansprechpartner dar.

Foto: NeuAug

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here