Programm des Familienbundzentrums

0
190

Neuigkeiten an Kursen im Herbst

Schwerpunkte vom Herbstprogramm des Familienbundzentrums Eferding und St. Marienkirchen/P. sind die Kurse zur Geburtsvorbereitung, Schwangerenyoga, die Rückbildungsgymnastik, Baby- Kleinkindmassage und Babyspielgruppen, sowie die verschiedenen Spielgruppen, Kasperltheater, Schwimmkurse, Tanzkurse, Kinderkochkurse Bewegungskurse und noch vieles mehr.
Neu im Herbst wird ein Mama Baby Yogakurs, Workshops für Tragehilfen, ein Kleinkindtanzkurs im Windelalter „Nappy Rapper“, sowie Bewegungskurse für Jugendliche/ Erwachsene ab 16 Jahren wie Line Dance oder Happy Feet für Bewegungsfreudige ab 50 Jahren angeboten. Unter dem Motto „natürlich Familie“ finden wieder Kurse statt, die mit Nachhaltigkeit und Natürlichkeit verbunden sind.

Ebenfalls angeboten werden Bewegung- und Entspannungskurse, die für das Wohlbefinden der Kursteilnehmer sorgen. Für die kleineren Kinder ab 2,5 Jahren mit Begleitung findet in der Turnhalle der VS Nord wieder das Eltern-Kind-Turnen statt.
Neu wird es ein Kinderturnen – ohne Begleitung der Eltern – „Power hour“ in der Turnhalle VS Nord geben. Kindertanzkurse wie Schmetterlingswerkstatt für Kinder ab 4 Jahren und einen Kindertanzkurs „bewegte Bilder“ ab 7 Jahren findet ab Mitte September im Familienbundzentrum statt. Kurse für Erwachsene, unter anderem Yoga und Pilates finden Sie ebenfalls im Herbstprogrammheft.

Vormerken kann man sich auch die verschiedenen Elternbildungsworkshops zu interessanten Themen über Erziehung, Gesundheit und Familienkultur, wo die Elternbildungsgutscheine des Landes Oberösterreichs eingelöst werden können.

Die Programmhefte werden auch auf den Gemeinden aufgelegt oder können zu den Öffnungszeiten direkt im Familienbundzentrum abgeholt werden. Anmeldung unter Tel. 0676/57 22 709 oder per E-Mail: fbz.eferding@ooe.familienbund.at  und www.ooe.familienbund.at/eferding

Foto: FBZ Eferding

Umfangreiches Herbstprogramm des Familienbundzentrums.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein