Rot Kreuz Bildungsinitiative

0
386

„ALPHA. Meine Chance“

In Österreich gibt es 30% leis-tungsschwache Leser und Les-erinnen. Oftmals können Eltern ihre Verantwortung als Vorbilder und Förderer beim Lesen und Sprechen ihrer Kinder nicht übernehmen. Hier setzt die Bildungsinitiative „ALPHA. Meine Chance“ des Roten Kreuzes an. Dabei wird leseschwachen Kindern Unterstützung angeboten, um sinnerfassendes Lesen zu lernen. Anita Bernsteiner, vom Roten Kreuz Eferding, ist bereits seit drei Jahren als Lesecoach tätig. Sie wird jedes Mal, wenn sie in die Volksschule Hartkirchen kommt, von den Kindern freudig als „Lesetante“ begrüßt. Die LehrerInnen sind eine wesentliche Unterstützung in der Förderung der Kinder und geben den Lesecoaches Informationen wer von den Kindern am meisten Unterstützung benötigen. Die Ausbildung zum Lesecoach dauert 2 Tage und die Kosten werden vom Roten Kreuz übernommen. Wenn Sie Interesse an der Lesecoach-Ausbildung haben melden Sie sich einfach bei Verena Hubmer unter Tel. 07272/ 2400-22 um weitere Informationen zu bekommen oder besuchen Sie die Homepage www.roteskreuz.at 

Lesecoach Anita Bernsteiner.

Foto: ÖRK

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here