Spende für Kinder in Tansania

0
802

Jugendrotkreuz Grieskirchen hilft

Das vergangene Schuljahr stand in vielen Schulen des Bezirkes Grieskirchen ganz im Zeichen von Afrika und Jugendrotkreuz. Mit dem Jahresprojekt „Tumaini – Hoffnung schenken“ unterstützt das Jugendrotkreuz Grieskirchen mit einer Spendensumme von EUR 13.382,- die Arbeit von Markus und Andrea Hagler. Das Ehepaar startete sein Schulprojekt in Tansania vor sechs Jahren. In den vergangenen 23 Jahren hat das Jugendrotkreuz Grieskirchen rund 200.000 Euro für Sozialprojekte im In- und Ausland aufgebracht. Die jährliche Sozialaktion – ausschließlich zur Förderung junger Menschen in Bildung und Gesundheit – ist fixer Bestandteil der Arbeit des Jugendrotkreuzes. Die JRK-Bezirkstagung war auch der Start der heurigen Aktion: „Uganda“ ein Projekt für eine bessere Zukunft der Waisenkinder in Bwindi.   

August Neubacher überreicht den Erlös der erfolgreichen Sozialaktion an Markus Hagler.

Foto: NeuAug

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here