Stammtisch für pflegende Angehörige

0
14

Unverbindliche Informationen

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen im Bezirk Eferding werden zu Hause durch Angehörige betreut und gepflegt. „Wir als Rotes Kreuz bieten regionale Schulungskurse für Angehörige an. Diese haben neben der fachlichen Bedeutung auch einen zweiten wichtigen Aspekt: Sie können auch andere Pflegende kennen lernen, die in einer ähnlichen Situation sind“, sagt Eva Wurzinger, Koordinatorin im Bereich Gesundheits- und Soziale Dienste (GSD) im Roten Kreuz Eferding.

Der Erfahrungsaustausch ist ein wichtiger Aspekt bei der Aufgabenbewältigung. Die ständige Verfügbarkeit, die körperliche Anstrengung und die Verantwortung belasten oft sehr. Daher lädt das Rote Kreuz Eferding am 15. Juli 2020 in der Zeit von 16-18 Uhr ins Gasthaus Schickerbauer in Pupping zu einem unverbindlichen Informations-Stammtisch.

„Außerdem können Sie sich genauer über das Angebot unserer Gesundheits- und Sozialen Dienste informieren. Sie lernen Heimhilfen und Pflegefachkräfte besser kennen und scheuen sich dadurch unter Umständen weniger, über ihre ganz speziellen Fragen zu sprechen?“, freut sich Eva Wurzinger auf die Teilnahme betreuender und pflegender Angehörige. Sollte Ihnen eine Teilnahme nicht möglich sein, weil Sie Ihre Angehörigen betreuen? Bringen Sie Ihren zu pflegenden Angehörigen mit – unsere Besuchsdienstmitarbeiter kümmern sich in dieser Zeit um ihn.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here