UTC Open in Grieskirchen

0
834

Silvia Rick erstmals Stadtmeisterin

Mit einem Premierensieg in der Königsdisziplin sind die UTC Open des Union Tennisclub Grieskirchen zu Ende gegangen. Vorjahresfinalistin Silvia Rick sicherte sich mit einem glatten 6:2, 6:1 Erfolg gegen Eva Maria Beutelmayr erstmals den Stadtmeistertitel im Damen Einzel. Gemeinsam mit Nina Weiß holte sich Rick auch den Doppelbewerb. Im Herren Single gab sich Titelverteidiger Andreas Söllinger beim 6:2, 6:2 Finaltriumph gegen Andreas Bernhard keine Blöße, der Doppelbewerb ging an das Duo Rudi Reisl und Philip Kapsamer. Reisl schaffte es mit seinem Sohn Moritz auch im Generationendoppel aufs oberste Podest, den Mixed-Titel holten sich Andreas Bernhard und Antonia Kienesberger. Der Jugendbewerb ging an Marco Beutelmayr, im Herren Doppel AK 60+ waren Hermann Baumgartner und Fred Maier nicht zu biegen. Die UTC-Open Gewinner im Newcomer-Doppel heißen Heinz Beutelmayr und Harald Lidauer. Die UTC Open bieten Tennis für alle. Unabhängig von Spielstärke und Alter findet jeder Teilnehmer seinen Lieblingsbewerb. Nun geht es in die Wintersaison, für die in Grieskirchen drei moderne Hallenplätze zur Verfügung stehen.

(v.l.) Siegerbild Herren Einzel: Ehrenobmann Dr. Otto Holter, Bgm. Maria Pachner, Vizestadtmeister Andreas Bernhard, Stadtmeister Andreas Söllinger, die Drittplatzierten Heinz Beutelmayr jun. und Franz Krausgruber, Obmann Heinz Beutelmayr.

Foto: UTC Grieskirchen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here