„Wings for Life World Run“

0
630

Laufen für einen guten Zweck

41 Läuferinnen und Läufer der Gemeinden Feldkirchen/D., Hartkirchen und Aschach/D. starteten am 5. Mai 2019 beim „Wings for Life World Run“ in München. Mit insgesamt 915,87 gelaufenen Kilometern wurden über EUR 2.000,- gespendet. „Wings for Life“ ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte internationale Stiftung für die Rückenmarksforschung, mit dem Ziel, Heilung für Querschnittslähmung zu finden.100% des Startgeldes der Laufveranstaltung fließen direkt in aussichtsreiche Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks.

Läuferinnen und Läufer der Gemeinden Feldkirchen/D., Hartkirchen und Aschach/D. beim „Wings for Life World Run“.

Foto: Union Feldkirchen a.d.D.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here