50 Jahre Union St. Agatha

0
101

Zweitägiges Jubiläumsfest gefeiert

Mit einem zweitägigen Fest blickte die Union St. Agatha am 23. und 24. Juni auf ihr 50-jähriges Bestehen zurück. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1968. Ein Fußballplatz wurde bereits 1966 errichtet und gemeinsam mit der Freibadanlage im Jahr 1971 eröffnet. Heute bieten die Sektion Fußball, Eisstock, Volleyball und Xund fit verschiedene Sportarten an. Der Präsident der Sportunion Oberösterreich Franz Schiefermair überreichte dem Verein eine Ehrenurkunde zum runden Jubiläum und zeichnete Gründungsmitglied Franz Roiß, ESV-Sektionsleiter Roman Haider, den langjährigen Fußball-Sektionsobmann Johann Huemer und Irmgard Weinbauer von der Sektion Xund fit mit dem Verdienstzeichen in Gold der Sportunion Oberösterreich aus. Franz Roiß wurde zusätzlich zum Ehrenmitglied der Union St. Agatha ernannt.

(v.l.) Obmann Gerhard Weißenböck, Präsident Franz Schiefermair, Landesrat Max Hiegelsberger, Bgm. Manfred Mühlböck und Gründungsmitglied Franz Roiß mit Vertreterinnen der Sektion Xund fit.

Foto: Alois Ferihumer

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here