50. Schartner Mostkost

0
591

Schmankerl bei der Jausenstation Beißl

Genießen Sie die besten Schartner Moste unter blühenden Birnbäumen im wundervollen Naturpark „Obst-Hügel-Land“.

Am Samstag, 27. April sowie am Sonntag, 28. April und Mittwoch, 1. Mai (jeweils ab 13 Uhr) dürfen sich die Besucher bei der Jausenstation Beißl (Herrnholz 17, 4612 Scharten) auf viel gute Stimmung, köstliche Moste und ein tolles Programm einstellen. Die Schönheit der Natur, das Blühen der Bäume, die Qualität der Moste, Schnäpse und viele andere Schmankerl im Obstgarten oder in der Nagelbar werden trotz eines umfangreichen Programms auch Ruhesuchende davon überzeugen, dass es eine gute Entscheidung war, diese Mostkost zu besuchen.

Der Obst- und Gartenbauverein Scharten freut sich auf zahlreiche Besucher.

Programm:

Mit einer Kinderkreativecke (basteln, malen usw.) unter blühenden Bäumen sowie dem beliebten Spielplatz wird auch bei den kleinen und großen Kindern keine Langeweile aufkommen.

Die musikalische Umrahmung (z.B. Quetschenspieler) garantiert beste Unterhaltung der Besucher.

Am Samstag findet ab ca. 20 Uhr die Mostprämierung und Urkundenverleihung mit der Mostprinzessin statt. Anschließend der beliebte Mostmusikschoppen mit der Schartner Musikkapelle.

Am Sonntag wird der Musikverein Kogelsbach ab 13 Uhr für eine tolle Stimmung sorgen. 

50. Schartner Mostkost bei der Jausenstation Beißl.

Foto: © Rumersdorfer

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here