Alpenverein Waizenkirchen feiert

0
2025

Alpine Multivision mit Live-Musik

Der Alpenverein Waizenkirchen wurde im Jahr 1970 gegründet und umfasst 900 Mitglieder. Am 23. April kann der Verein endlich die wegen Corona zweimal verschobene Feier zum 50er nachholen. Dabei wird ein breitgefächertes Programm für Jung und Alt angeboten.

Mit dem Tiroler Extremkletterer und Bergfotografen Heinz Zak kommt um 19 Uhr eine wahre Alpinlegende in den Turnsaal der MS Waizenkirchen. Im Gepäck hat er die Multivisionsshow „Klangwelt Berge“ mit seinen schönsten Videoclips und Fotos. Der passende Soundtrack dazu kommt live von Mariya Nesterovska (Geige), Hubert Mittermayer Nesterovskiy (Fagott) und Tobias Steinberger (Percussion). Zum Mitfeiern braucht es keinen Alpenvereins-Ausweis: Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Das gilt auch für das kostenlose Training in Sicherungstechnik für Kletterer, dass der AV Waizenkirchen bereits ab 13:30 Uhr am neuen Kletterturm anbietet.

Foto: Heinz Zak

(v.l.) Multivisionsshow von Heinz Zak.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein