Ausstellung im Schloss Tollet

0
39

WIR und die Römer an der Donau

Bis heute sind wichtige Grundlagen unseres kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens von dem bestimmt, was die Römer geschaffen und hinterlassen haben. Zahlreiche Ausgrabungsstätten und Funde entlang der Donau belegen eine reichhaltige Kultur. Viele Städte besonders entlang der Donau gehen auf römische Gründungen zurück. Die Ausstellung im Kulturama Schloss Tollet zeigt noch bis 13. März 2022 interessante Fundstücke aus unserer Heimat und vermittelt, medial bestens aufbereitet, Informationen über das Leben der Menschen im römischen Reich, berichtet über historische Entwicklungen und über Ereignisse in unserer Heimat am Limes, der Grenze entlang der Donau. Auf zahlreichen Monitoren werden interessante Filme gezeigt. In einem Modell wird die aufwendige Arbeit der Archäologen dargestellt. Die „Venus von Gaspoltshofen“ ist in einer Vitrine zu sehen. Viele Funde zeugen vom Alltag in den römischen Lagern und in den Villen der Wohlhabenden.

Foto: Ernst Martinek

Römischer Legionär in voller Ausrüstung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here