Ball der Eferdinger

0
399

Motto „Eferding im Walzertakt“

Der Ball der Eferdinger lockte zahlreiche Besucher und Ehrengäste in das Kulturzentrum Bräuhaus. Unter dem Motto „Eferding im Walzertakt“ fan-
den sich viele Herzen im ¾-Takt auf der Tanzfläche ein. Nach der Eröffnung durch SchülerInnen der HAK Eferding und des Gymnasium Dachsberg wurde die ganze Nacht das Tanzbein kräftig geschwungen. Die Band „Ptart smart“ sorgte im stilvoll geschmückten Ambiente für den musikalischen Rahmen. Um 22 Uhr heizten Birgit Lehner und Günter Spitzer mit Liedern aus den Musicals Mozart und Elisabeth die Stimmung im Ballsaal ein. Die Mitglieder von „voices4musicals“ sorgten mit ihren herausragenden Stimmen für großes Staunen im Publikum und wurden mit tosendem Applaus belohnt.

Bis zum letzten Platz gefüllt war das Tanzparkett bei der Publikumsquadrille. Unter der Anleitung von Christoph Hippmann wurde die Fledermausquadrille getanzt. In der Fotobox sammelte man Erinnerungen an den Ballabend und in der Bar des Wirtschaftsbundes kostete man sich durch die Whisky- und Ginspezialitäten von Peter Affenzeller. Auch in der Bar der ÖVP Frauen wurde das ein oder andere Gläschen Sekt getrunken. Die Jungen und Junggebliebenen schauten zu späterer Stunde noch im Soundgewölbe der JVP Bezirk Eferding vorbei. 

Leiter der Tanzschule Christoph Hippmann mit den TanzschülerInnen und Bgm. Severin Mair.

Foto: privat

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here