Begegnungszentrum „Haus der Frau“

0
853

Besuch im Haus für Mutter und Kind

Das Bildungs- und Begegnungszentrum „Haus der Frau“ setzt sich bereits seit seiner Gründung vor über 50 Jahren mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinander. Die Veranstaltungsreihe „Alte und neue Gesichter der Not“ soll gesellschaftliche Mechanismen aufzeigen und deutlich machen, dass noch immer viele Menschen von Armut, Not, Gewalt und Ausgrenzung bedroht bzw. betroffen sind.

Am Donnerstag, 26. März 2020 kann von 14-15:30 Uhr das Haus für Mutter und Kind in der Kapllenstraße 1, 4040 Linz besucht werden. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0732/ 667026 oder E-Mail: eva-maria.kienast@dioezese-linz.at. Das Haus für Mutter und Kind der Caritas OÖ in Linz hilft Schwangeren und Frauen mit ihren Kindern nach einer Scheidung oder in einer Verlust- bzw. Krisensituation, ihr Leben neu zu ordnen.Die Frauen erfahren Geborgenheit, Hilfe bei der Klärung rechtlicher Fragen, bei der Schuldenbewältigung und bei Behördengängen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here