Bildversteigerung für „Familie in Not“

0
365

Besichtigung am Gemeindeamt Pupping

Die Künstlerin Johanna Zimmermann hatte beim 1. Gesundheitstag in Pupping die Idee einen noch leeren Keilrahmen mitzunehmen. Sie animierte die Besucher irgendetwas zu malen. So entstand ein lustiges und buntes Durcheinander von Symbolen, Blumen, Schmetterlingen und dergleichen. Die Künstlerin vervollständigte das Bild und brachte es in eine harmonische Einheit ohne jedoch das Gemalte der Besucher zu zerstören. Dieses Gemeinschaftswerk auf hochwertigem Keilrahmen in der Größe von 80×80 cm stellt sie nun der „Gesunden Gemeinde Pupping“ zur Versteigerung für „Familie in Not“ zur Verfügung. Ausrufungspreis EUR 100,-.
Gebote können schriftlich an die Gemeinde per E-mail an: alexandra.niedermayr@pupping.ooe.gv.at oder an zimmermann.j@aon.at unter Angabe von Name und Telefonnummer abgegeben werden. Der Bieter mit dem höchsten Gebot wird bis 21. Dezember verständigt. Das Bild kann zu den Öffnungszeiten der Gemeinde besichtigt werden.

Foto: Johanna Zimmermann

Bildversteigerung für „Familie in Not“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here