Blutspende-Aktionen des Roten Kreuzes

0
869

Wer Blut spendet rettet Leben!

Alle Blutspende-Aktionen im Bundesland finden statt, auch in öffentlichen Gebäuden. Um Menschenleben zu retten, brauchen die Spitäler laufend lebensrettende Blutkonserven. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden mobilen Blutspende-Aktionen! Wer Blut spendet kann Leben retten. Blut spenden können auch wieder gesunde Covid-19-Patienten 28 Tage nach Genesung. Die Verweildauer bei Blutspende-Aktionen ist sehr kurz, die Vorbereitung wird schnellstmöglich abgewickelt und die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Zu Blutspende-Terminen sollte nur kommen, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen oder ähnliche Symptome sind immer ein Blutspende-Ausschlussgrund. Spender müssen außerdem bis zu zwei Wochen nach ihrer Spende daran denken, Veränderungen ihres Gesundheitszustandes dem Blutspendedienst zu melden.
Blutspenden können Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig. Mehr Informationen dazu unter www.blut.at und am Blut-Servicetelefon unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 190 190. Auf der regionalen Homepage www.roteskreuz.at/eferding finden Sie die nächsten geplanten Blutspende-Termine in der Eferdinger Region und zahlreiche weitere Informationen zum Thema Blutspenden.

Termine:
Freitag, 12. Juni 2020, von 15:30 bis 20:30 Uhr, im Veranstaltungszentrum St. Marienkirchen
Dienstag, 16. Juni 2020, von 15:00 bis 20:00 Uhr beim ÖAMTC Eferding

 

Foto: ÖRK

Blutspende-Aktionen des Roten Kreuzes.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here