Bürgermeister Severin Mair tritt wieder zur Wahl an

0
2058

Zahlreiche Projekte für die Zukunft geplant

„Vor knapp sechs Jahren wurde ich zum Bürgermeister der Stadtgemeinde Eferding gewählt, in dieser Zeit ist einiges passiert – wir konnten viel erreichen. Wir haben auch in Zukunft noch viel auf unserer Agenda. Durch den aktuellen Geschäftsgründungswettbewerb „StadtUp“ und die Fassadenförderaktion ist im Eferdinger Stadtkern vieles in Bewegung. In den kommenden Monaten wird die Schaffung eines neuen Kindergartens und ein neues Musikerheims umgesetzt. Die Volksschule Süd wird in naher Zukunft ebenfalls saniert und ausgebaut werden. Neben der Aschach wird eine neue Freizeitfläche als Naherholungsgebiet errichtet“, so Severin Mair.

Stadtparteiobmann Gerhard Uttenthaller zur Wiederkandidatur: „Vor sechs Jahren haben wir Severin Mair als Bürgermeisterkandidat aufgestellt – mit Erfolg. Mit Severin als mittlerweile erfahrenen und erfolgreichen Bürgermeister und einem Spitzenteam im Hintergrund bin ich absolut überzeugt, dass wir bestens gerüstet sind, unsere Stadt weiter besser, schöner und lebenswerter zu machen“.

Severin Mair ergänzt: „Ich bedanke mich bei meinem Team für das mir gegebene Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Das konstruktive Miteinander im Gemeinderat zum Wohle alle Bürgerinnen und Bürger soll auch in den nächsten Jahren im Vordergrund stehen. Mit einem offenen Ohr für die Anliegen der Eferdingerinnen und Eferdinger und mit den besten Ideen möchte ich auch zukünftig gemeinsam mit meinem Team unsere schöne Stadt weitergestalten.“

Foto: ÖVP Eferding

(v.l.) Stadtparteiobmann Gerhard Uttenthaller und Bürgermeister Severin Mair.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here