Ehrenring für Dieter Siegel

0
2029

Auszeichnung für Rosenbauer-Chef

Für sein Wirken und Engagement wurde Dieter Siegel von Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek mit dem Ehrenring der Stadt Leonding ausgezeichnet. Dieter Siegel kam 2009 zu Rosenbauer und übernahm die Leitung der Bereiche Ausrüstung und neue Geschäftsfelder. Nach zwei Jahren rückte er in den Vorstand des weltweit größten Feuerwehrausstatters auf, wenige Monate später wurde er Vorstandsvorsitzender. Mit Dieter Siegel an der Spitze konnte Rosenbauer seine Wachstumsstrategie weiter fortsetzen. Ein wichtiger Meilenstein war die Eröffnung des zweiten Leondinger Werks im Jahr 2014.

Unter der Ägide Siegel wurden in den letzten Jahren mehr als 200 neue Arbeitsplätze in der Stadt geschaffen. Heute sind etwa 1.600 Menschen bei Rosenbauer in Leonding beschäftigt. Darüber hinaus wurden unter Dieter Siegel auch global agierende Kompetenzzentren für technologische Neuentwicklungen errichtet. Auch die Internationalisierung konnte mit neuen Standorten weiter vorangetrieben werden. Weltweit sorgt die Erfolgsgeschichte des Leondinger Leitbetriebs Rosenbauer für Respekt und Anerkennung. Neben seiner Führungsrolle im Unternehmen hat Dieter Siegel sowohl bei der Industriellenvereinigung als auch bei der Wirtschaftskammer maßgebliche Funktionen inne.

Foto: Stadtgemeinde Leonding

Bgm. Sabine Naderer-Jelinek übergab Dieter Siegel den Ehrenring der Stadt Leonding und eine handgeschriebene Urkunde.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here