Feldkirchner Badeseen

0
20

Falschparker werden abgeschleppt

Seit Jahrzehnten sind die Feldkirchner Badeseen ein beliebtes Ausflugsziel in den Sommermonaten. Um Verkehrskollapse und Straßensperren künftig zu unterbinden, werden ab sofort seitens Behörden, Gemeinde, dem Land OÖ und der Polizei folgende Maßnahmen gesetzt. Rund um die Badeseeringstraße wurde eine 30 km/h Zone errichtet. Weiters ist es neu, dass ausschließlich die Parkflächen zum Parken verwendet werden dürfen. Entlang der Straße besteht ein absolutes Halte- und Parkverbot. Das heißt, die Fahrzeuge dürfen nicht in die Fahrbahn hineinragen. Falschparker werden mit empfindlichen Strafen geahndet und/oder kostenpflichtig abgeschleppt. Diese rigorosen Maßnahmen sind erforderlich um an besonders starken Tagen Verkehrskollapse zu vermeiden und den Einsatzfahrzeugen die Zufahrt zu ermöglichen.

Foto: Bgm. Mag. David Allerstorfer

Abschleppzone an den Feldkirchner Badeseen eingeführt.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here