Förderungs-Turbo für die Nahversorgung

0
24

1.000,- Euro für jede Meister- und Befähigungsprüfung

Die Aufwertung der Dualen Ausbildung gehört zu den wichtigsten Anliegen der Wirtschaft, um den Stellenwert des Unternehmertums als tragende Säule von Wohlstand und sozialer Sicherheit abzusichern. „Die Entscheidung des Landes OÖ, ab Jahresbeginn 2020 jede in Oberösterreich bestandene Meister- und Befähigungsprüfung mit einer Prämie von 1.000,- Euro auf die Hand zu belohnen, ist ein Meilenstein auf diesem Weg und ein weiterer schlagender Beweis für gelebte Standortpartnerschaft in unserem Bundesland“, so WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. „Auch mit der Erhöhung der Nahversorgungsförderung kommt das Land OÖ einer wichtigen Forderung der Wirtschaftskammer nach, um den Standort nachhaltig abzusichern. In der Vergangenheit setzte jeder Nahversorgungsförderungs-Euro ungefähr zehn weitere Euro an Investitionen in Bewegung. Das ist aktive Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik in den Regionen“, bedankt sich Hummer bei Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.
„Oberösterreich ist der Wirtschaftsmotor der Republik. Die wesentliche Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg unseres Bundeslandes ist die gelebte Standortpartnerschaft. Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ ziehen gemeinsam an einem Strang, um nicht nur den Betrieben, sondern allen Menschen in unserem Land bestmögliche Rahmenbedingungen zu bieten”, unterstreichen auch Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here