Frühlingsfest der Landwirtschaft

0
619

LWBFS Waizenkirchen lud ein

Ende April fand zum zweiten Mal das Frühlingsfest der Landwirtschaft an der landwirtschaftlichen Fachschule Waizenkirchen statt. Trotz der nicht ganz frühlingshaften Witterung war der Ansturm auf das Fest enorm. Die Besucher konnten beim Bauernmarkt der Erwachsenenbildung und dem Pflanzenmarkt des Siedlervereins selbst hergestellte Produkte wie Brot oder Milchprodukte und verschiedenste Gemüse- und Pflanzenraritäten erwerben. Der Bauernmarkt ist ein Schulprojekt der Erwachsenenbildung an der LFS Waizenkirchen, wo von der Herstellung der Produkte bis zur Vermarktung alle Schritte der Wertschöpfungskette selbst durchgeführt werden. Am darauffolgenden Tag lud die Bauernschaft Waizenkirchen zur traditionellen Mostkost mit Mittagstisch. Die SchülerInnen der Fachschule Mistelbach verwöhnten die Besucher mit regionalen und saisonalen Kostproben beim Schaukochen. Auch die kleinen Besucher konnten sich beim umfangreichen  Kinderprogramm unter anderem beim Streichelzoo oder der Hüpfburg so richtig austoben.

Verschiedenste Gemüse- und Pflanzenraritäten wurden angeboten.

Foto: LWBFS Waizenkirchen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here