Gewerkschaftsschule in Grieskirchen

0
2090

Infogespräche am 27. April beim ÖGB

Im September starten fünf Lehrgänge der Gewerkschaftsschule des Österreichischen Gewerkschaftsbundes in Oberösterreich, darunter auch einer in Grieskirchen. Zwei Jahre dauert diese Ausbildung, an der zwei Abende pro Woche Themen erarbeitet werden. Diese reichen von Arbeitsrecht, Sozialrecht, Geschichte und Medienkunde bis zu Kommunikation. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung der Persönlichkeit der TeilnehmerInnen und die Förderung der eigenen Stärken. Die AbsolventInnen erarbeiten außerdem selbständig Projekte, die sie in ihrem Arbeits- oder Lebensumfeld umsetzen. Die Ausbildung ist für Gewerkschaftsmitglieder kostenlos. Für Interessierte findet am 27. April, um 18:30 Uhr in der Arbeiterkammer Grieskirchen, Manglburg 22, ein Infogespräch statt. Weitere Informationen und Anmeldung beim ÖGB Grieskirchen unter 07248/ 64115-4711 oder per E-Mail an peter.schoberleitner@oegb.at.

 

Foto: ÖGB

Sabine Rathmayr und Peter Schoberleitner laden zur Gewerkschaftsschule ein.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein