Hochwasserschutz in Feldkirchen/D.

0
1991

Einreichplanung bis Ende 2021

Aktuelles zum Thema Hochwasserschutz gibt es in der Marktgemeinde Feldkirchen/D. Seitens der Marktgemeinde wurden für das Baulos 02 (Oberlandshaag, Unterlandshaag und Weidet) die Planungsleistungen für die Einreichplanung an das Ziviltechnikerbüro Schneider-Consult aus Amstetten vergeben. In der ersten Jänner Hälfte 2021 wurden den betroffenen Hauseigentümern in 15 Bürgergesprächen die geplanten Maßnahmen vor Ort präsentiert. Seitens der betroffenen BürgerInnen bestand die Möglichkeit ihre Erfahrungen und Anregungen beim Planungsbüro einzubringen. Dabei war es möglich geringfügige Trassenänderungen bei den geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen anzuregen. Nach derzeitigem Stand ist vorgesehen, das Einreichprojekt bis Ende 2021 bei der Wasserrechtsbehörde zur Genehmigung vorzulegen.

Foto: Maria Peherstorfer

Einreichplaung zum Thema „Hochwasserschutz“ in Feldkirchen/D.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here