IKUNA-Sonnwendlauf in Natternbach

0
91

Über 350 Läufer nahmen teil

Die Freude an der Bewegung und das Naturerlebnis standen beim IKUNA-Sonnwendlauf in Natternbach im Mittelpunkt. Über 350 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, Spaß und Sport zu verbinden und nahmen an der Laufveranstaltung teil. Den Beginn machten die Jüngsten, die auf einer 200 Meter langen Strecke erste Lauferfahrungen sammelten.

Den Sieg im Hobbylauf, der über 4000 Meter durch das IKUNA-Gelände führte, holte sich Dominik Lehner aus Peuerbach vor Harald Mühlböck und Michael Laufenböck. Bei den Frauen gewann Vera Maier vor Bettina Wösner aus und Silvia Mesi. Die beiden Tagesschnellsten, Vera Maier und Michael Laufenböck, gewannen gemeinsam mit Michael Reisinger und Roland Ratzenböck auch die Mannschaftswertung im Hobbylauf.

Spaß und Teamgeist standen beim Staffelbewerb im Vordergund, bei dem jedes Teammitglied eine 600-Meter-Runde zu bewältigen hatte. Der Sieg ging an das Team „Kicker 1“, bestehend aus Jakob Oberauer, Manuel Pichler und Florian Starkl. Die erstmals ausgetragene „Feuerwehr-Challenge“ holte sich die Gruppe 1 der FF Untertressleinsbach.

Ergebnisse im Detail und Fotolinks auf: www.ikuna-sonnwendlauf.at

Zahlreiche Starter beim IKUNA-Sonnwendlauf in Natternbach.

Foto: IKUNA Naturresort

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here