Kochen für Trauernde

0
139

Wieder Geschmack am Leben finden

Mit dem Tod eines geliebten Menschen gehen oft auch wichtige Rituale verloren und damit auch das Interesse, gut für sich selbst zu sorgen. Vielen fehlt die Kraft, die Motivation und die Lust am Kochen und Essen. Gemeinsam kochen und miteinander essen steht bei diesem Treffen im Mittelpunkt. Zusammen mit anderen Menschen, denen ein ähnliches Schicksal widerfahren ist, zu kochen, der Seele und auch dem Körper etwas Gutes tun, das möchten die geschulten Trauerbegleiterinnen des Roten Kreuzes Eferding anbieten. Durch das gemeinsame Kochen haben Trauernde die Gelegenheit zum Erzählen, zum Zuhören, oder auch einfach einmal zum Abschalten.

Was gekocht wird, steht noch nicht fest. „Wir kochen einfache Speisen, die auch für Nicht-Köche geeignet sind“, so Hospizkoordinatorin Andrea Katzlberger. Die Zutaten für die Speisen werden vom Rotkreuz-Markt zur Verfügung gestellt. Kosten: freiwillige Spende. Anmeldung bei: Andrea Katzlberger, Tel. 0664/ 823 43 76

Termin:
10. November 2021
10:00 Uhr im „Haus Eferdinger Land“

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein