Konzert „Extracello“

0
611

Am 19. Juni in Bad Schallerbach

4 Frauen, 4 Celli – ein hochexplosiver Cocktail! Die Band „Extracello“ gastiert am Mittwoch, den 19. Juni 2019 um 19:30 Uhr im Atrium Europasaal Bad Schallerbach. Eintritt: EUR 22,-. Das Wiener Celloquartett spielt eigene Kompositionen und Bearbeitungen von Bach bis hin zu frei improvisiertem Jazz mit Gesang. Seit der Gründung 2004 jonglieren die vier Musikerinnen mit Möglichem und Unmöglichem auf ihrem Instrument. Begeistert vom orchestralen Sound der Besetzung und den vielen verschiedenen Möglichkeiten eines Cellos arrangieren und komponieren die Musikerinnen was Spaß macht und gefällt. Spielerisch kreuzen sie durch die Musikgeschichte, wobei der breite Bogen des Repertoires Werke von der Renaissance über klassische Moderne bis hin zu Jazz, Pop und Rock umspannt. Eigenkompositionen und Improvisationen inklusive, trägt alles die unverwechselbare Handschrift des Ensembles.

Das Wiener Celloquartett „Extracello“

Foto: Nancy Horowitz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here