Vortrag „Wie geht christlich & Sozial?“

0
623

Diskussionsabend im Bräuhaus Eferding

Am Mittwoch 26. Juni 2019 um 20 Uhr stehen im Bräuhaus Eferding sozial engagierte Menschen zum Thema „Wie geht christlich & Sozial?“ im Mittelpunkt. Neben Maria Katharina Moser ist auch Birgit Gerstorfer (Landesrätin für Soziales) und Franz Kehrer (Direktor der Caritas Oberösterreich) eingeladen. Das Impulsreferat hält Bischof Manfred Scheuer zum Thema: „Nächstenliebe ist nicht delegierbar.“ Moderation: Matthäus Fellinger (Chefredakteur der Kirchen Zeitung). Maria Katharina Moser stammt aus Eferding und wurde am 1. September 2018 zur neuen Direktorin der Diakonie gewählt. Maria Katharina Moser ist eine Frau mit gut gefülltem Lebenslauf. Sie arbeitete in der Jugendarbeit, Forschung, Lehre und im Journalismus, bevor sie Pfarrerin und schließlich Diakonie-Chefin wurde.

Maria Katharina Moser, Direktorin der Diakonie Österreich.

Foto: Rainsborough/Diakonie Österreich

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here