Kulturschaffende setzen auf Alternativen

0
1987

Online-Angebot der JG Marchtrenk

Üblicherweise startet der Verein „Junge Generation Marchtrenk“ (kurz: JG), der vor allem für die Förderung und Umsetzung von Jugendaktivitäten sowie von generationenverbindenden Kultur- und Freizeitprojekten in der Stadtgemeinde bekannt ist, das Jahr mit unterschiedlichen Veranstaltungsformaten. „Doch leider macht uns auch in diesem Jahr der Coronavirus und die damit einhergehenden Maßnahmen einen Strich durch die Rechnung“, gibt sich JG-Obmann Bernhard Stegh ein wenig wehmütig, zeigt sich aber zugleich äußerst motiviert: „Bereits im vergangen Jahr konnten wir prompt und kurzerhand auf die Gegebenheiten reagieren und mit der Website kreativesmarchtrenk.net viele Kulturschaffende und Kreative aus Marchtrenk und Umgebung zum Mitmachen und digitalen Veröffentlichen ihrer Werke motivieren.“ Auch 2021 soll das besagte Online-Angebot der lokalen Kunst- und Kulturszene nach Belieben zur Verfügung stehen und sogar nach Bedarf erweitert werden.

Foto: JG Marchtrenk

Obmann Bernhard Stegh und sein JG-Team setzen auf verschiedene Alternativen.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here