Maria Pachner kandiert erneut

0
1979

ÖVP-Bürgermeisterkandidatin stellt sich der Wahl

Seit zwölf Jahren ist Maria Pachner Bürgermeisterin von Grieskirchen. Nach reiflicher Überlegung will die 58-jährige Politikerin im kommenden Herbst für eine letzte Periode als Stadtoberhaupt an der ÖVP-Spitze kandidieren.
„Ich habe mir für diese Entscheidung bewusst Zeit genommen. Gemeinsam mit meiner Familie bin ich zur Überzeugung gekommen, dass ich weitere sechs Jahre lang für Grieskirchen und seine liebenswerten Menschen arbeiten möchte. Es würde mich freuen, noch einmal meine ganze Kraft und Erfahrung für unsere Heimatstadt einsetzen zu dürfen“, so Pachner. „Ich möchte weiterhin für die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger da sein und immer ein offenes Ohr haben. Das Miteinander aller politischen Kräfte im Sinne einer harmonischen Kultur liegt mir ebenso am Herzen“, unterstreicht Pachner. Parallel zur Bürgermeister-Direktwahl finden im Herbst 2021 auch die Gemeinderatswahlen statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen

Maria Pachner möchte als Bürgermeisterin für Grieskirchen weiterarbeiten.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein