Neue Sitzbänke für Ottensheim

0
1076

Gelungenes Gemeinschaftsprojekt

UDO Unternehmen Donaumarkt Ottensheim (Verein für regionale Wirtschaft und Tourismus in Ottensheim) rief im Sommer via Gemeindezeitung dazu auf, desolate Sitzbänke entlang der Spazier- und Wanderwege im Ortsgebiet zu fotografieren und deren Standort bekannt zu geben. Ziel dieser Aktion ist es, die in die Jahre gekommenen Sitzgelegenheiten zu sanieren und somit das Ortsbild und die Spazierwege zu attraktiveren. Die Firma SECA Holzwelt und der Wirtschaftshof Ottensheim-Puchenau haben nun damit begonnen, die ersten Bänke instand zu setzen, wobei die Firma SECA hierfür das Holzmaterial bereitstellt. Die erste renovierte Bank steht bei der Anlegestelle der Ottensheimer Drahtseilbrücke. UDO Unternehmen Donaumarkt Ottensheim und die Marktgemeinde Ottensheim danken für das gelungene Gemeinschaftsprojekt und werden nach und nach alle betroffenen Sitzbänke erneuern.

Foto: Marktgemeinde Ottensheim, Ariane Walter-Anselm

Günter Scherer, Sylvia Reininger (UDO), Christian Prokesch (Wirtschaftshof), Christian Loidl (SECA) und Bgm. Franz Füreder.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here