Neues aus Leonding

0
846

Friedhof und Grünschnitt (teilweise) wieder offen

Mitte März hat die Bundesregierung zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus dringend notwendige Maßnahmen präsentiert. Diese Maßnahmen schränken einerseits die Menschen in ihrer Bewegungsfreiheit stark ein, andererseits verringern sie auch die Leistungen für die Bevölkerung in hohem Ausmaß. Die Stadt Leonding trägt die Beschränkungen mit, die Sicherheit und Gesundheit stehen in der viertgrößten Stadt Oberösterreichs an oberster Stelle. Das Rathaus ist seit 16. März für den Parteienverkehr geschlossen, ein Großteil der Belegschaft arbeitet und berät die Leondinger von zuhause aus. Auch andere öffentliche Einrichtungen, wie Veranstaltungshallen, das Stadtmuseum oder Spielplätze mussten vorübergehend geschlossen werden.

Viele Menschen nutzen das schöne Wetter und die Zeit zuhause, um ihren Garten sommerfit zu machen. Damit der Gartenabfall richtig entsorgt werden kann, ab 9. April eine Grünabfallübernahmestelle in Leonding wieder in Betrieb genommen (siehe Info unten). Mitarbeiter des Stadtservice werden darauf achten, dass ausreichend Abstand gehalten wird. Auch die Leondinger Friedhöfe öffneten heute ihre Pforten.
„Uns ist bewusst, dass viele Menschen gerade jetzt bei ihren lieben Verstorbenen sein möchten, deshalb haben wir die Friedhöfe wieder geöffnet. Wir wollen die Menschen in Leonding so gut es geht unterstützen und ihnen die Leistungen, die möglich und erlaubt sind, auch zugänglich machen“, so Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek.

Unterstützung bei der Kinderbetreuung bis zum Einkauf
Wer arbeiten muss, kann sich auf die Betreuung seiner Kinder verlassen: Die Leondinger Krabbelstuben, Kindergärten, Horte und Schulen halten einen Notbetrieb aufrecht und kümmern sich um die Jüngsten in der Stadt. Für den März gibt es auch finanziell nun eine Regelung: „Natürlich wird nur der halbe Betreuungsbeitrag für all jene fällig, die ihre Kinder ab Mitte März aus den Einrichtungen genommen haben“, so Naderer-Jelinek.
Für ältere Menschen hat die Stadtverwaltung eine Einkaufshilfe für Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und Medikamente auf die Beine gestellt, die bis jetzt bereits mehr als 120 Mal in Anspruch genommen wurde.

Öffnungszeiten: Grünschnittsammelstelle Paschinger Straße 24
Donnerstag, 9. bis Samstag, 11. April: 9. bis 18 Uhr
Ab Freitag, 17. April: freitags und samstags: 9 bis 18 Uhr
Die Grünschnittsammelstelle in Doppl bleibt aufgrund des derzeitigen Personaleinsatzes bis auf Weiteres geschlossen!

Foto: Stadt Leonding

Mit einem kleinen Team hält Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek im Leondinger Rathaus die Stellung. Die meisten Beschäftigten sind von zuhause aus für die Leondingerinnen und Leondinger im Einsatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here