Projekt in Buchkirchner Schulen

0
185

Kostenlose Damenhygieneartikel

Zum Internationalen Tag der Menstruationshygiene, am 28. Mai, setzte die Marktgemeinde Buchkirchen ein Zeichen und installierte in den Toilettenanlagen der Mittelschule und Landesmusikschule Buchkirchen insgesamt acht Stück Hygieneartikelspender für Mädchen und Frauen. Mit dem Start des Pilotprojektes „der Einführung und kostenlosen Bereitstellung von Hygieneartikeln“ setzt die Marktgemeinde Buchkirchen nun ein klares Zeichen, um die Enttabuisierung in der Gesellschaft ein Stück weit voranzutreiben und dem Thema „Menstruation“ öffentlich mehr Präsenz und Raum zu verschaffen. „Eine in allen öffentlichen Gebäuden freie Zugänglichkeit für Damenhygieneartikel ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Gleichbehandlung und Wertschätzung der Frauen“, freut sich Sanela Sabanovic stellvertretend für den Generationenausschuss.

Foto: Marktgemeinde Buchkirchen

Bgm. Nikon Baumgartner und Sanela Sabanovic.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein