Reparaturbonus gut angenommen

0
22

Schrott vermeiden und Ressourcen schonen

Seit Anfang Jänner können Menschen, die in Oberösterreich leben, wieder um Förderungen für Reparaturdienstleistungen von Elektro-Haushaltsgeräten ansuchen. Ein erster Zwischenstand zeigt die hohe Nachfrage der Bevölkerung an der Förderaktion, so wurden zwischen 4. Jänner und 15. Juni 2021 schon insgesamt 7.897 Anträge im Rahmen der Förderaktion „Reparaturbonus“ gestellt, wovon 7.204 genehmigt werden konnten. Insgesamt wurden seit Beginn schon knapp 600.000 Euro ausbezahlt, die durchschnittliche Förderhöhe beträgt ca. 73,- Euro. Mehr als die Hälfte aller reparierten und geförderten Geräte waren Mobiltelefone, gefolgt von Geschirrspülern und Waschmaschinen. Im Bezirk Grieskirchen wurden bis Mitte Juni 323 Anträge eingereicht. Detaillierte Informationen zum Reparaturbonus und den Förderungsantrag gibt es unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/reparaturbonus.htm.

Foto: Catherine Roider Fotografie

LR Stefan Kaineder über die Förderaktion „Reparaturbonus.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein