Serenade des Seniorenbundes Eferding

0
994

Mit Abstand der schönste Sommerabend

Ende Juli beendete der Seniorenbund Eferding die Corona-Pause mit einem Konzert im idyllischen Innenhof des Eferdinger Schiferstifts. Das Trio „Algatri“ präsentierte „Alte Wiener Lieder und Heurigenmusik“. Mit Corona-bedingtem Abstand genossen die Senioren die Wiener Musik mit ihren leichtfüßigen Melodien, seiner Melancholie und dem oft tiefschwarzen Humor. Nach mehreren Monaten ohne Veranstaltungen war es für die Besucher wieder eine lange erwartete Abwechslung und ein Treffen mit alten Bekannten.

Ankündigung:
Am Donnerstag 20. August findet bei Schönwetter wieder das beliebte Sommerfest der Eferdinger Senioren im Innenhof des Schifterstifts statt. Beginn ist um 16:00 Uhr.

Foto: Seniorenbund Eferding

Das Trio „Algatri“ präsentierte „Alte Wiener Lieder und Heurigenmusik“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here