Sieger des 33. Pesenbachtallaufes

0
813

Zahlreiche LäuferInnen waren am Start

Schnellster vor 278 Athleten war Rafael Lukatsch auf dem 11 km langen Geländelauf mit einer Zeit von 40.42.94. Zweiter wurde Franz Simon Mayrhofer vor Martin Enzenberger. Als erste Dame kam Susanne Aumair mit 46.04.33 über die Ziellinie. Dahinter Sandra Keplinger und Christina Kastner. Beim Kinderlauf starteten 185 Kinder im Alter zwischen 3 und 16 Jahren. Zwischen 50 m und 1350 m hatte der Nachwuchs im Laufsport zu bewältigen. 66 Feldkirchner Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger stellten bei der Feldkirchner Wertung zur Gemeindemeisterschaft ihre persönlichen Bestzeiten unter Beweis. Feldkirchner Gemeindemeisterin ist Simone Wögerbauer vor Claudia Stirmayr und Marianne Wiesinger. Schnellster Feldkirchner darf sich heuer wieder Daniel Hartl nennen, dahinter Michael Rechberger und Michael Nigl. Den Sachpreis sowie Wanderpokal für die schnellste der sechs Feuerwehren holte sich die FF Feldkirchen vor der FF Bad Mühlacken und FF Altenberg. Alle Ergebnisse und Fotos zur Veranstaltung unter www.pesenbachtallauf.at

Zahlreiche LäuferInnen starteten beim 33. Pesenbachtalllauf.

Foto: Union Feldkirchen/Sektion Laufen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here