Spende an Leukämiehilfe

0
28

Benefizaktion der JG Marchtrenk

Die österreichische Leukämiehilfe nennt sich „Geben für Leben“ und ist ein gemeinnütziger Verein mit der Mission, lebensrettende Stammzellspender für Menschen mit Leukämie und anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen zu finden. Mittels Typisierungen, die von der Leukämiehilfe organisiert und durchgeführt werden, können potentielle Stammzellspender und somit Lebensretter gefunden werden. Erst im April dieses Jahres fand eine von „Geben für Leben“ ausgerichtete Typisierungsaktion im Full Haus Marchtrenk statt, bei deren Umsetzung vor Ort auch viele Mitglieder der engagierten „Jungen Generation Marchtrenk“ mitgeholfen haben. Im Zuge der kürzlich durchgeführten Maibaum-Verlosung konnte die JG eine beachtliche Spendensumme in der Höhe von EUR 2.660,- sammeln und an die Einrichtung übergeben.

Foto: Eva König

(v.l.) JG-Obmann Bernhard Stegh, Maibaum-Projektleiter Roland Schullitsch, Katharina Palatzky von „Geben für Leben“ und Bürgermeister Paul Mahr.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here