Unkrautvernichtung in Gallspach

0
48

Entfernung ganz ohne Chemie

Die glyphosathfreie Gemeinde Gallspach setzt auf alternative Methoden zur Unkrautvernichtung. Zur Beseitigung von Unkraut wurde von der Marktgemeinde Maschinen angeschafft, welche mit heißer Luft oder einer Flamme die Pflanzen zerstören. Die Gerätschaften sind vielfach verwendbar und die Mitarbeiter des Bauhofs freuen sich darauf, Kopfsteinpflaster, Kiesflächen, Gehsteige, Parkplätze und vieles mehr, mit diesen Geräten zu bearbeiten und so auf Chemikalien verzichten zu können. Zudem wurde ein Notstromaggregat angeschafft, welcher den mobilen Einsatz von Elektrogeräten ermöglicht und bei der Ortsbildpflege eine große Erleichterung darstellt.

Die Mitarbeiter des Bauhofs und Bgm. Dieter Lang mit den neu angeschafften Geräten.

Foto: Marktgemeinde Gallspach

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here