Unser Recht auf das Bargeld – 03. 2017

0
26

Unser Recht auf das Bargeld

Es ist für mich einfach unglaublich immer wieder mit dem Thema der Bargeldabschaffung bzw. mit der „Beschränkung für Barzahlungen“ als EU-Bürger konfrontiert zu werden. Die EU-Politiker wollen jetzt in diesem Monat noch mit einer öffentlichen Konsultation starten. Bis 2018 soll dann daraus eine genaue Studie erarbeitet werden.

Wenn man dann recherchiert und ins Detail geht, warum denn die EU unsere Barzahlungen eingrenzen möchte, kommt man auf immer die gleichen Antworten und Statements. Das Hauptargument, warum anonyme Barzahlungen eingeschränkt werden sollten, ist der berühmte Kampf gegen die Finanzierung des Terrors und der Geldwäsche. Bei allen großen Einschränkungen der letzten Jahre und Jahrzehnte waren immer der Terror und das organisierte Verbrechen das große Argument. Ja ich weiß das auch selber, dass man mit Angst und Furcht den Leuten fast alles einreden und „verkaufen“ kann. Aber glaubt denn jemand wirklich, dass durch die Einschränkung bei allen Bargeldzahlungen, egal ob das dann 1.000,- Euro oder 5.000,- Euro sind, der Terror weniger wird? Oder weniger Drogen verkauft werden? Weniger illegale Flüchtlinge kommen? Weniger Prostituierte auf der Straße stehen werden? Das ist doch die größte Lüge überhaupt! Wir haben schon genug Einschränkungen. Die EZB lässt den 500,- Euro Schein auslaufen. Ab Juni müssen Cash-Beträge über 10.000,- Euro gemeldet werden (bis jetzt ab 15.000,-).
Ich denke das reicht wirklich schon. Natürlich wird immer mehr mit Kreditkarte, Paypal und auch mit dem Handy bezahlt. Alles in Ordnung! Aber ich will es mir selbst aussuchen können. Wenn ich mein Fahrrad um 1.500,- in bar zahlen möchte, dann will ich das auch. Und wir Österreicher, wir EU-Bürger haben das Recht auf unsere freie Entscheidung in Bezug auf unsere Zahlungsmethoden. Sonst verlieren wir tatsächlich unsere übrig gebliebene Privatsphäre.

Ihre Meinung direkt an: matousek@news-online.at

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here