Unterstützung für SOMA-Markt

0
1942

Warengutscheine überreicht

Der SOMA-Markt (Sozialmarkt) in Marchtrenk erfreut sich großer Beliebtheit. Über 100 berechtige Benutzer sind regelmäßige zufriedene Kunden des Marktes. Gerade zur Weihnachtszeit ist das Leben für Menschen mit Mindestsicherung, Mindestpension oder kleinen Einkommen besonders belastend. In Zeiten von Corona-Pandemie und allgemeiner Verunsicherung versucht die Stadtgemeinde über Initiative von Sozialstadtrat Christoph Schneeberger mit einer sozialen Unterstützung aktive Hilfestellung zu leisten. Bürgermeister Paul Mahr überreichte Warengutscheine im Wert von € 2.000,- an den SOMA-Markt und zusätzlich für die SOMA-Kunden Warengutschein im Wert von € 750,- (je € 5,- für jeden der SOMA-Kunden für ein Weihnachtsessen) an den Leiter des SOMA-Marktes Helmut Schatzl.

Foto: Stadtamt Marchtrenk

(v.l.) Bürgermeister Paul Mahr, Leiter des Soma-Marktes Helmut Schatzl, Claudia Heimann vom Roten Kreuz Marchtrenk und Sozialstadtrat Christoph Schneeberger.

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here